Helga Uphoff

Helga Uphoff

geb. Schwarz
* 19.11.1936
† 02.08.2013 in Rechtsupweg
Erstellt von Ostfriesischer Kurier
Angelegt am 05.08.2013
2.414 Besuche

Kondolenzen (5)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

In Gedanken

28.12.2015 um 15:28 Uhr von Bianca

Du fehlst mir so sehr....Gerade an Weihnachten musste ich noch mehr an dich denken.Ob ihr wohl bei den Engeln auch feiert?So gerne würde ich dich mal anrufen können ...Ich vermisse dich 

Kondolenz

In Gedanken

02.08.2015 um 17:12 Uhr von bianca

Ich wäre gerne geblieben

bei Euch war es schön

doch ich muss leider heimwärts gehn....

Vor zwei Jahren bist Du gegangen,

auf eine Reise ohne Wiederkehr.

Ein Schmerz hält uns gefangen,

wir vermissen dich so sehr .

Kondolenz

Du fehlst....

20.02.2015 um 14:33 Uhr von Bianca

Eine Stimme ,die uns vertraut war,schweigt.

Ein Mensch ,der immer da war ,ist nicht mehr.

Du fehlst uns!

Was bleibt,ist die Erinnerung,

die uns niemand mehr nehmen kann.

Kondolenz

Irgendwann sehen wir uns wieder

27.08.2014 um 14:36 Uhr von Bianca

Uns allen ist die Zeit zu gehen bestimmt
Wie ein Blatt getragen vom Wind geht's zum Ursprung zurück als Kind
Wenn das Blut in deinen Adern gefriert
Wie dein Herz aufhört zu schlagen und du rauf zu den Engeln fliegst
Dann habe keine Angst und lass ich einfach tragen
Weil es gibt etwas nach dem Leben, du wirst schon sehen

Irgendwann sehen wir uns wieder
Irgendwann schaue ich auch von oben zu
Auf meine alten Tage leg ich mich dankend nieder
Und mach für alle Zeiten meine Augen zu

Alles was bleibt, ist die Erinnerung
Und schön langsam wird dir klar, dass nichts mehr ist wie es war
Dann soll die Hoffnung auf ein Wiedersehen mir die Kraft in meinen Herzschlag legen, um weiter zu leben

Irgendwann sehen wir uns wieder
Irgendwann schaue ich auch von oben zu
Auf meine alten Tage leg ich mich dankend nieder
Und mach für alle Zeiten meine Augen zu

Ein Licht soll dir leuchten bis in die Ewigkeit
Zur Erinnerung an die Lebenszeit

Irgendwann sehen wir uns wieder
Irgendwann schaue ich auch von oben zu
Auf meine alten Tage leg ich mich dankend nieder
Und mach für alle Zeiten meine Augen zuAuf meine alten Tage leg ich mich dankend nieder  

Und mach für alle Zeiten meine Augen zu

Kondolenz

ich vermisse dich

19.06.2014 um 15:42 Uhr von Bianca

Ich dachte heute an Dich,

aber das ist nichts Neues.

Ich dachte auch gestern an Dich

und die Tage davor auch.

Ich denke im Schweigen an Dich.

Ich spreche häufig Deinen Namen.

Alles was ich habe, sind Erinnerungen

und ein Bild in einem Rahmen!

Aber ich habe Dich für immer

in meinem Herzen .

Du fehlst uns so sehr ......

Du fehlst mir so sehr .......